Herzlich willkommen bei HOI! Psychosoziale Hilfsgemeinschaft e.V.

Der HOI!-Verein (Exkurs s.u.) ist in den vergangenen 30 Jahren mit seinen derzeit rund 60 Mitgliedern zu einem festen Bestandteil der gemeindepsychiatrischen Landschaft in der Region Allgäu geworden.

Engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Psychiatrie haben in den 70er und 80er Jahren gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern die Sicht auf die Psychiatrie verändert: Psychiatrie sollte nicht als „Anstaltspsychiatrie“ abgeschottet hinter Klinikmauern stattfinden. Die neue Richtung nannte sich „Gemeindepsychiatrie“. Hauptanliegen war es psychisch kranke Menschen nicht auszusondern und zu stigmatisieren, sondern dort zu behandeln, zu helfen und zu unterstützen wo Menschen leben, wohnen und arbeiten, in ihrer Gemeinde, ihrem Wohnviertel. Aus gemeindepsychiatrischer Sicht ist Inklusion, also ein gleichberechtigtes Dazugehören, nur im Zusammenwirken von Professionellen und engagierten Bürger/-innen und Nachbarn, in einem „Bürger-Profi-Mix“ möglich.

 

 

Die psychosoziale Hilfsgemeinschaft HOI! e.V. wurde 1987 als erster Hilfsverein für psychisch kranke / suchtkranke und seelisch behinderte Menschen für die Stadt Kempten, die Landkreise Oberallgäu und Lindau/ Westallgäu gegründet. Grundlage war die Idee der Gemeindepsychiatrie oder Sozialpsychiatrie – also der Unterstützung vor Ort, wo die Menschen leben.

 

Ein Exkurs:

Was bedeutet eigentlich HOI!?„ach so“ und drückt Verwunderung, Erstaunen und Kenntnisnahme aus.

Bei der Gründung im Jahr 1987 war der Verein der erste gemeinnützige Hilfsverein für psychisch kranke und behinderte Menschen in der Region. Das damals neuartige aufsuchende und ambulante Hilfsangebot hat vermutlich oft zu einem erstaunten „hoi“ geführt. Der Name soll zudem einen Beitrag für die wichtige Entstigmatisierung von psychisch kranken und behinderten Menschen leisten.

 

-„hoi“ des hätt i gar it denkt, dass der trotzdem no schaffe ka!
(= ach so, das hätte ich gar nicht gedacht, dass er dennoch arbeiten kann!)

 

-„hoi“, des hätt i gar it denkt, dass der no seall dohoi leabe ka!
(= ach so, das hätte ich gar nicht gedacht, dass er noch selbständig in seiner eigenen Wohnung leben kann!)

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0831/27565

HOI Psychosoziale Hilfsgemeinschaft e.V.
Stiftsgartenweg 10
87439 Kempten (Allgäu)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HOI Psychosoziale Hilfsgemeinschaft e.V.